Produktentwicklung – Lean & Agile

Agile Ansätze wie Scrum haben die letzten 20 Jahre einen Siegeszug in der Softwareentwicklung angetreten. In einem immer dynamischeren Marktumfeld mit immer ausgefuchsteren Technologien liegt es nahe, auch bei der Entwicklung von physischen Produkten auf selbstorganisiertes Arbeiten in kurzen Lernschleifen zu setzen. Auf den ersten Blick passen jedoch lange Entwicklungs-, Bau- und Testzyklen nicht zu der in der Softwareentwicklung üblichen Taktung von wenigen Wochen.

Physische Produkte mit Lean Development oder agilen Ansätzen zu entwickeln ist möglich und bringt viele Vorteile – schnell einen 3D-Drucker zu kaufen hilft jedoch nicht weiter. Wer die Durchlaufzeit von Entwicklungszyklen reduzieren will, um mit schnellem Lernen dem Wettbewerb davonzugaloppieren, muss neben der veränderten Arbeits- und Führungsweise auch Systemarchitekturen, Fertigungsverfahren und Engineering-Praktiken überdenken.

In diesem Workshop beleuchten wir gemeinsam, wie Lean Development und agile Ansätze erfolgreich in der Produktentwicklung eingesetzt werden können. Voraussetzungen für den Workshop sind Grundkenntnisse zu Scrum und Kanban.

Inhalte

  • Warum uns Projektdenken und Phasengetriebene Prozesse inzwischen ausbremsen.
  • Lean Development: Unterschiede und Überschneidungen zu agiler Entwicklung
  • Lean oder Agil? Wo soll die Reise hingehen?
  • Agile Systemarchitekturen und Fertigungsverfahren
  • Denken in Wertströmen
  • Agile Produktentstehungsprozesse
  • Prinzipen für den Einsatz von Scrum und Kanban in der Produktentwicklung
  • Umgang mit Expertenkulturen
  • Verbindung von agilen Ansätzen mit funktionaler Sicherheit und Prozessreifegrad-Modelle
  • Portfolio Management: Die Organisation schlagkräftig machen, nicht einzelne Teams
  • Gemeinsames Lösen von technischen und prozessualen Herausforderungen durch Einladungen
Joachim Pfeffer
Joachim Pfeffer

Joachim ist Experte für die agile Entwicklung von physischen Produkten. Mit Scrum und Kanban, angereichert mit Konzepten aus Lean Development und...

480 Minuten Masterclass

Einsteiger

Zeit

09:00-17:00
17. März


Raum

tba


Preis

680€


ID

MC1

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH