Bullshit Bingo durchgespielt? So geht gutes Arbeiten wirklich!

Agilität, New Work, Holacracy, Skalierungsframeworks… "besser Haben als Brauchen" oder "Viel hilft viel" scheinen beliebte Strategien von Unternehmen zu sein, die beginnen sich mit ihrer Organisationsentwicklung zu mehr Agilität zu beschäftigen.

Häufig bleibt leider das passende Problem zur trendigen Lösung unbeachtet.

In dieser Session findet ihr heraus, welche Fragen Eure Organisation klären sollte, bevor ableitbar ist, welche Organisationsstruktur und welche Methoden und Frameworks passend sind.

Außerdem schauen wir uns mit Team Topologies und unFIX mögliche Spicker für Organisationsdesigns und Zusammenarbeitsprozesse an.

Mitnehmen tut ihr außerdem einen Fragebogen zur Ableitung Eures individuellen "Gute-Arbeit-Konstrukts".

Key Takeaways

Ihr erfahrt in diesem Vortrag:

  1. was ganz individuell geklärt werden sollte, bevor eine Organisationsentwicklung begonnen wird bzw. auf den richtigen Kurs gebracht werden kann.
  2. wie moderne Organisationsdesigns wie Team Topologies oder unFIX funktionieren und warum dies als Inspiration wichtig ist.
  3. Weniger aber pointiert ist mehr!

An wen richtet sich der Vortrag?

Menschen, die etwas verändern wollen - unabhängig von der Rolle

#Organisations-Architektur #unFIX #TeamTopologies #Why #Fragebogen

Kim Nena Duggen
Kim Nena Duggen

Als Organisations-Architektin im Bereich New Work, Selbstorganisation und (IT-)Strategie bin ich in meinem Element, wenn ich mit...

40 Minuten Vortrag


Zeit

14:00-14:40
26. April


Themengebiet

Organisationsentwicklung


ID

Mi2.3

Zurück

© 2023 Softwareforen Leipzig