Vom Clash der Kulturen - Aufbau eines agilen Unternehmens

Agilität ist in aller Munde.
Viele Unternehmen wollen agil werden. Sie beginnen, agile Methoden wie Scrum oder Kanban einzuführen und manche versuchen, Agilität in der gesamten Organisation zu verankern. Dabei stehen die Unternehmen schnell vor verschiedenen Herausforderungen. Zum einen widerspricht die in der Agilität geforderte hohe Eigenverantwortung von Teams etablierten Hierarchien und davon abhängiger Arbeitskultur. Zum anderen sorgt der Wechsel von einer stabilen Organisation zu einer anderen Struktur in der Transformation für Unruhe und den Verlust von Orientierung und Koordinationsfähigkeit.

Diesen Herausforderungen haben wir uns in der DER Touristik Online GmbH, einer DER Touristik-Tochter des REWE Konzerns gestellt und innerhalb von vier Jahren in vier Phasen die Organisation entwickelt und Agilität durch Strukturen ermöglicht und in der Arbeit und den Organisationsstrukturen eingeführt etabliert. In unserem Erfahrungsbericht erzählen wir von unserem Weg, bei dem Manches gut, anderes auch nicht geklappt hat und mit welcher Erkenntnis das Unternehmen nach vier Jahren einen guten Stand erreicht hat.

Daniel Dubbel
Daniel Dubbel

Daniel Dubbel arbeitet seit 2018 bei der DB Systel GmbH, dem Digitalpartner der Konzern-Gesellschaften der Deutschen Bahn. Als Teil des Agile...


Sebastian Daume
Sebastian Daume

In den letzten 10 Jahren als Konzept-Mensch und Stratege hat Sebastian seine eigene digitale Agentur geleitet, als freier Berater für...

45 Minuten Vortrag

Einsteiger

Zeit

15:50-16:35
18. März


Raum

tba


Zielpublikum

Alle Zielgruppen


ID

Mi1.5

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH