Niederschwellige Inspiration zu agilem Gedankengut in großen Organisationen

Lean, Agile und Digital sind in der modernen Geschäftswelt zu reinen Schlagworten verkommen. Es geistern Interpretationen der verschiedene Konzepte herum und die Diskussion nur auf Schlagwortebene führt eher dazu, dass Menschen sich von diesen Konzepten abwenden. Für Führungskräfte wird es noch schwieriger, denn sie sollen mutiert werden von Managern zu Leadern. Dabei sollen sie die Schlagworte nicht nur kontextspezifisch sicher aussprechen können, sondern womöglich auch noch erklären können, was sich dahinter versteckt. Dies überfordert Mitarbeiter wie Führungskräfte und behindert gewünschte oder notwendige Veränderungen.
Wie können Unternehmen auf Arbeits-, Führungs- und Strategie-Ebene damit umgehen und dennoch eine offene Atmosphäre für Veränderung schaffen. Wie sehen einfache Einstiege aus und wer braucht welche Hilfsmittel?
Erfahrungen aus einer Vielzahl von Experimenten in einer großen Organisation erweitern den Lösungsraum für Praktiker abseits der IT oder Produktentwicklung. Lernen vom Profi für die breite Anwendung in allen Unternehmensbereichen.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

Was ist Lean und was ist Agil tatsächlich und wie kann es gut vermittelt werden.
Wir können wir die Angst vor den Schlagworten verringern und Veränderungsbereitschaft stärken.
Führungskräfte lernen alternative Einstiege in moderne Methoden und Handlungsmodelle ohne Mitarbeiter zu überfordern.

Karl-Heinz Busch
Karl-Heinz Busch

Karl-Heinz Busch...

20 Minuten Vortrag

Einsteiger

Zeit

15:20-15:40
18. März


Raum

tba


Zielpublikum

Menschen, die andere Menschen anstupsen wollen, um mehr agiles Denken in ihre Organisation zu bekommen


ID

Mi1.4

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH