Agil im Kundenservice? Zwischenstand nach einem Jahr Expedition...

Sind agile Herangehensweisen und Konzepte anwendbar im performanceorientierten und teils sehr standardisierten Umfeld der Kundenserviceabteilung eines Versicherungskonzerns?
Thorsten Grass und Lars Klingelhöfer möchten in ihrem Vortrag Einblicke in eine spannende Reise der Transformation im Kundenservice einer großen deutschen Versicherung geben und ihre vielschichtigen Erfahrungen teilen.

Die Expedition führt vorbei an Fragen wie:

Wo fängt man an? Wie stellt man ein oder mehrere Pilot Teams zusammen? Wie muss sich Führung verändern? Wen braucht man an Bord des Transformations-Teams? Wie skaliert man? Wie viel Zeit gibt man sich und den Teams, um Experimente durchzuführen? Wie misst man den Erfolg? Wieviel Kommunikation ist richtig... und in welche Richtung? Was ist mit Reifegraden? Wie definiert man Rahmenbedingungen? Wie meistert man den schmalen Grat zwischen Performancedruck und dem Anspruch, genug Raum für nachhaltige Veränderung zu geben?

Wie jede lange Reise hat auch diese so einige Höhen und Tiefen. Thorsten und Lars werden von kleinen Erfolgen, (un-)erwarteten Rückschlägen sowie ihren persönlichen Erfahrungen und Eindrücken erzählen und sich die Frage stellen: Ist das Glas nach mehr als einem Jahr halb voll oder halb leer?

Was lernen die Zuhörer:innen in dem Vortrag? Sie lernen etwas über eine Vision, Überzeugungstäter und Durchhaltevermögen.

Zielgruppe: Top Management, Abteilungsverantwortliche, Teamleiter, Personaler, Agile Coaches, Change Begleiter, Betriebsräte und alle, die sich für anspruchsvolle Reisen interessieren

Thorsten Grass
Thorsten Grass

Thorsten Grass...


Lars Klingelhöfer
Lars Klingelhöfer

Lars Klingelhöfer kennt klassische Organisationen ebenso wie agile Unternehmen aus der eigenen Vita heraus. Als Gründer in der Dot.com Ära...

45 Minuten Vortrag

Level 100

Zeit

10:45-11:30
28. April


Raum

tba


ID

Mi1.1

Zurück

© 2021 Softwareforen Leipzig