Smells like TEAM spirit – Was soll das Theater um Agilität?

Improtheater trainiert agile Soft Skills und damit die Fähigkeit, den (fr)agilen Projektalltag zu bewältigen. Die Scrum Werte gelten auch für Impro-Teams: Sagt ja! (Offenheit), Riskiert etwas und trefft Entscheidungen! (Mut), Lasst euch gegenseitig gut aussehen! (Respekt), Haltet den Kurs! (Fokus), Legt los, ohne vorher die Hände einzucremen! (Commitment).
Agile Teams können nicht nur nach BDD/TDD/FDD arbeiten, sondern auch nach IDA („Improv Driven Agility“), um dann flexibler, innovativer und kooperativer zu werden. Interaktive Übungen mit dem Publikum machen Improtheater als Trainingsfeld für Agilität erlebbar. Die erwerbbaren Kernkompetenzen sind übertragbar und werden in agilen Teams gebraucht. Dieser Vortrag ist eine unterhaltsame und informative Kombination aus Fachvortrag, IT-Kabarett und Improtheater-Show, gespickt mit typischen Szenen aus dem Alltag agiler Produktentwicklung.

Was lernen die Zuhörer in dem Vortrag? Das Publikum erlebt sich als agiles Team und lernt live bei kreativen Aktionen den eigenen Team-Spirit kennen. Dies geschieht in einer unterhaltsamen Kombination aus Fachvortrag, IT-Kabarett und Improtheater-Show. Spielfreude und Gruppengefühl werden durch Humor erzeugt für eine mutige, gut gelaunte Zusammenarbeit. Der Vortrag weckt Begeisterung für eine neue Trainings-Methode für Agilität.

Rüdiger Schnirring
Rüdiger Schnirring

Rüdiger Schnirring (HEC GmbH) trainiert agil arbeitende Teams mit Methoden des Improvisationstheaters und ist selbst begeisterter...

45 Minuten Vortrag

Fortgeschritten

Zeit

10:40-11:25
13. März


Raum

Raum "Harvard"


Zielpublikum

Produktmanagement & Produktentwicklung, Human Ressources, Kundenservice

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH