Courageous Conversation

Wie oft passieren Fehler weil die Kommunikation nicht sauber lief - trotz ausgereifter agiler Strukturen und einer klaren Rollenverteilung? In wievielen Meetings wird zwar lange geredet, aber Ergebnisse, Entscheidungen und Verantwortlichkeiten werden am Ende dann doch nicht ganz auf den Punkt gebracht?

Wir geben uns zwar Mühe, technisch klar zu kommunizieren doch das hilft nur in jenen Fällen, in denen es um ein technisches Problem geht. Wir sind alle Menschen und deswegen braucht es dieselbe Klarheit und Strukturierung auch im Emotionalen.

Courageous Conversation bedeutet, jede Maske fallen zu lassen und einander auf Augenhöhe zu begegnen. Es bedeutet, klar und unmissverständlich zu kommunizieren, ohne eine Mauer professioneller Unnahbarkeit aufzubauen. Es bedeutet kein Raum mehr für Interpretation zu lassen, weil Emotionen unbewusst arbeiten. Es bedeutet bewusst mit Emotionen zu arbeiten.

Was lernen die Zuhörer in dem Workshop?

In diesem Workshop lernen wir, mit unserem Gegenüber authentisch in Beziehung zu treten ohne das Ziel der Zusammenarbeit aus den Augen zu verlieren. Wir lernen in mitfühlender aufrichtiger Konfrontation zu kommunizieren und couragiert und ohne Rückhalte für eine reibungslose Arbeitsumgebung einzustehen. Abgerundet wird der Workshop mit einer klaren Take-Home Erfahrung und anschaulichen und verständlichen Modellen.

Jana Noack
Kai Mosebach

Gründer und Hauptverantwortlicher für Organisationsentwicklung in der FreshX GmbH...


Ina Hölzel
Silas Hörler

Gründer der IntegralWorks AG, verantwortlich für die Entwicklung neuer Führungs- und Managementtools...

100 Minuten Kurzworkshop

Einsteiger

Zeit

17:30-19:10
13. März


Raum

Raum "Cambridge"


Zielpublikum

HR, Strategy und Unternehmensführung aus allen Branchen

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH