40up! – Agile Prinzipien spielerisch erleben und greifbar machen.

Interaktiver VortragÜberlegt Ihr, wie Ihr agile Arbeitsweisen in Eurem Team oder Unternehmen einführen könnt? Wir sagen: Learning by doing! Am schnellsten versteht man das Potential agiler Formen der Kollaboration und Führung, wenn man sie auch erlebt und selbst ausprobiert. Mit dem Einsteigerspiel 40up! können in kurzer Zeit die wichtigsten agilen Prinzipien und ihre Wirkungsweisen greifbar gemacht werden. "Inspect and Adapt" ist hier das Stichwort. Die Spielenden erleben im Schnelldurchlauf agile Zeremonien wie Planungen und Retrospektiven und versuchen als selbstorganisiertes Team ihre Leistung in mehreren Iterationen zu verbessern.

Unsere Session vereint Spaß am Spiel und die Transferleistung: Zunächst möchten wir eine Runde 40up! mit Euch spielen, damit Ihr den Aha-Effekt des Spiels selbst erleben könnt. Im zweiten Schritt besprechen wir, wie Ihr das Spiel gezielt einsetzen könnt, um Anderen agile Prozesse und Prinzipien spielerisch näherzubringen. Und das Beste ist: 40up! funktioniert analog und digital!
Lust auf Spielen bekommen? Dann seid dabei!

Was lernen die Zuhörer:innen in dem Kurzworkshop? 40up! unterstützt Euch dabei, agile Prozesse und Prinzipien zu verinnerlichen und in sehr kurzer Zeit eine sehr verdichtete und intensive Erfahrung zu machen. Die Spielenden und auch die Beobachter lernen das Arbeiten in Iterationen und deren kontinuierlichen Verbesserung statt perfekter Vorausplanung. Die Erfahrung zeigt, dass sich die Teams in der Zusammenarbeit initial schwer tun. Nach den ersten Retrospektiven erzielen sie jedoch deutlich bessere Ergebnisse und steigern somit auch ihre Selbstorganisation als Team.

Zielgruppe: Jeder, der einen ersten Kontakt mit agilen Prozessen und ihren Wirkungsweisen erleben möchte.

Julia Wilhelm
Julia Wilhelm

Erfolg entsteht, wenn Menschen in Unternehmen gemeinsam wirksam werden. Die Faszination für das erfolgreiche Zusammenwirken von Menschen in...


Sven Kahlert
Sven Kahlert

Für Team- und Organisationsentwicklung benötigt man – neben Erfahrung – auch ein gutes Bauch- und Fingerspitzengefühl. Denn für Sven steht...

100 Minuten Kurzworkshop

Level 100

Zeit

16:15-18:00
26. April


Raum

tba


ID

KWS1

Zurück

© 2021 Softwareforen Leipzig