Von „Manager-led“ Teams zu „Self-governing“ Teams

Teams sind die effektivste Form zur Bewältigung komplexer Arbeit, sofern sie autonom und selbstorganisiert arbeiten können. Nur dadurch können sie sich sehr schnell und flexibel an sich ändernde Bedingungen anpassen. Dieser Vortrag beschreibt verschiedene Entwicklungsstufen von Teams, welche jeweils unterschiedlich stark ausgeprägte Autonomiegrade vorweisen.

Das Ziel sind „Self-designing“ und „Self-governing“ Teams mit maximalen Freiheitsgraden und Fokus auf die Kundenwertmaximierung. Es werden Fallbeispiele der verschiedenen Entwicklungsstufen von Teams dargestellt sowie ein Weg skizziert, der zu erfolgreichen Teams führt. Herausforderungen auf diesem Weg sind, die Unternehmenskultur zu verändern, die Rolle des Managements neu zu denken und echte Kunden- und Nutzerzentrierung herzustellen.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

Die Zuhörer lernen aus Praxiserfahrungen, wie sie es schaffen, Kundenwert-maximierende Teams zu kreieren, die möglichst autonom agieren können. Der Vortrag hilft Managern bei der Entwicklung von Mitarbeitern und Teams hin zu einer lernenden, sich selbst organisierten und auf stetige Verbesserung getrimmten Organisation. Neben der Theorie werden zahlreiche Beispiele aus der Praxis von eigenen Kundenprojekten und anderen Unternehmen aufgezeigt.

Sebastian Straube
Sebastian Straube

Sebastian Straube ist leidenschaftlicher Agilist. Sein Fokus liegt in der Einführung und Skalierung agiler Methoden. Er beschäftigt sich sehr...

45 Minuten Vortrag

Experte

Zeit

16:00-16:45
19. März


Raum

tba


Zielpublikum

Teamleiter, Projektmanager, Manager, HR, Personalmanager


ID

Do3.5

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH