Von Zweien die auszogen die Budgetplanung in einer Bank abzuschaffen

Wie geht das eigentlich? In einer Bank, in eine Konzernstruktur eingebettet. Den jährlichen Budgetplanungsprozess abzuschaffen? Von Zweien, die auszogen und genau das Taten. Frei nach dem Motto: „wenn es weh tut, mach es öfter“ hören wir einen Reisebericht von der Idee den Budgetplanungsprozess mit der französischen Konzernmutter abzuschaffen und stattdessen einmal im Quartal Rennen zu fahren, mit Fahrern, Qualifying und Startaufstellung. Wir lerne alle Teilnehmer kennen von den Crews in den Boxen, über Rennleitung und Kommissare bis zu den Shrimps essenden Ehrengästen in der VIP Loge. Und wir sehen den Finaleinlauf und verstehen, warum die OnePager teilweise auf der Strecke bleiben oder in anderer Reihenfolge als priorisiert ins Ziel kommen.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

Wir haben mit einem Vorlauf von wenigen Monaten in der BDK einen Level 3 Portfolio Prozess eingeführt. Wir möchten die Zuhörer mit auf unsere Erfahrungsreise nehmen, was es bedeutet in einem in eine konzernstruktur eingebetteten Unternehmen einen Budgetplanungsprozess abzuschaffen. Einen Prozess, der „schon immer“ gemacht wurde. Der Im Sommer eines Jahres die externen IT Kosten für das gesamte nächste Jahr Bottom Up mit Business Cases geplant hat. Einen Prozess, der ungezählte Stunden Aufwand bedeutete und alle Beteiligten frustrierte. Der fehlgeleitet auf nur eine Steuergröße geschaut und einen guten Teil des Unternehmens ausgeblendet hat. Wir möchten erzählen, welche Erfolge wir nach vier durchgeführten Runden (Stand Ende 2021) wir erzielen konnten. Wir möchten die Dinge aufzeigen, die bei uns geklappt haben und die bei uns nicht so gut geklappt haben. Wir möchten auch aufzeigen an welchen Stellen wir den Prozess schon verändert haben und konkrete Ansätze mitgeben, wie Zuhörer auch in ihren Unternehmen ähnliche Modelle einführen können.

zum Kalender hinzufügen

Elmar Seestädt
Elmar Seestädt

Veränderung prägt die Vita von Elmar. Und wo gibt es mehr Veränderung als bei einer Bank im Spannungsfeld der Mobilitätswende. Challenge...


Marc Buerger
Marc Buerger

Marc Bürger brennt seit fast 20 Jahren für Agilität und ist als Agile Coach, Innovationsmanager, Organisationsentwickler auch schwer zu löschen...

45 Minuten Vortrag

Level 200

Zeit

10:30-11:15
05. Mai


Raum

tba


ID

Do2.1

Zurück

© 2022 Softwareforen Leipzig