Wie Unternehmen lernen können, mit Ungewissheit umzugehen: Safe-to-fail Experimente im Solution Lab

Neue Bedingungen im Markt erfordern veränderte Organisationsstrukturen, Workflows, Strategien und Technologien. Wenn Unternehmen lernen auf Veränderung zu reagieren, öffnet das neue Perspektiven: für die Produktentwicklung und die Art und Weise, wie Menschen in Unternehmen zusammenarbeiten. Das Solution Lab ist ein Labor für Umgang mit Veränderungen im Markt - und mit Ungewissheit. Es ist ein agiler Experimentierraum für Produkt-Innovation, interdisziplinäre Zusammenarbeit und neue Organisationsformen.

Das Solution Lab versetzt 5 bis 7 Mitarbeiter verschiedener Bereiche einer Organisation aus der klassischen Linientätigkeit für vier Wochen in ein crossfunktionales, interdisziplinäres Lab. Das Lab Team arbeitet vollzeit und offsite an der Umsetzung einer Idee mit agilen Methoden - und an sich selbst.

Wir berichten aus zwei Jahren Erfahrung in Unternehmen mit Solution Labs und zeigen, wie Agilität in einem geschützten Raum erlebt und bei der Entwicklung einer konkreten Produktidee verprobt werden kann - und wie agile Experimente ein Unternehmen nachhaltig verändern können.

Was lernen die Zuhörer in dem Vortrag?

 

  • Agilität braucht Experimente, Experimente verändern die Unternehmenskultur
  • Die Rolle von Management und wie sich Veränderung auf Führung auswirkt
  • Veränderung kann im Kleinen anfangen und “viral” werden
  • Was Produkt-Innovation mit Organisationsstrukturen zu tun hat
  • Wie schnell Teams von der Idee zum funktionierenden Prototyp kommen können

Anke Nehrenberg, kommitment GmbH & Co. KG

Ben Wiedenmann, kommitment GmbH & Co. KG

Anke Nehrenberg, kommitment GmbH & Co. KG
Ben Wiedenmann, kommitment GmbH & Co. KG

14. März 2019

16:25 - 17:10

Level 100

Geschäftsführung, Management, Personal/HR, Produktentwicklung, Innovation, Vertrieb, Marketing, IT

 

Anke Nehrenberg, kommitment GmbH & Co. KGAnke Nehrenberg ist Unternehmerberaterin, Informationswissenschaftlerin, Gründerin und Geschäftsführerin von kommitment. Sie gestaltetet den Kulturwandel mit Unternehmen in der Digitalen Transformation nach dem Prinzip "Refactor your Business": Strukturen umkrempeln und neu denken, Wertschöpfungslogik in einem sich verändernden Umfeld beibehalten. Denn wenn Unternehmen lernen auf Veränderung zu reagieren, öffnet das neue Perspektiven: für die Produktinnovation und für die Art und Weise, wie Menschen in Unternehmen zusammenarbeiten. Aktuell beschäftigt Anke sich mit der Dynamik von fluiden Organisationen und Netzwerkkulturen.

Ben Wiedenmann, kommitment GmbH & Co. KGSeit 10 Jahren begleitet und gestaltet Ben Wiedenmann digitale Transformationsprozesse. Angefangenin der sich durch die frühe Digitalisierung im Umbruch befindenden Musikbranche und über ein StartUp weiter in den Handel. Als Manager hat er miterlebt was es bedeutet, einen Handelskonzern in ein eCommerce-Unternehmen zu transformieren.
Mit kommitment berät und begleitet er an der Schnittstelle zwischen Menschen, Organisationen und Technologie mit dem Ziel Strategien, Strukturen und Prozesse für die vernetzte Welt zu finden.

Zurück

Copyright © 2018 HLMC Events GmbH