Motive und Werte - welche meinen Agilität ernst?

Agilität ist mehr als eine neue Methode oder Prozesse. Es ist vielmehr eine Haltung und ein Wertesystem. Im Gegensatz zu Methoden und Prozessen lassen sich Haltungen und Werte nicht einfach in Seminaren schulen oder durch Ablaufdefinitionen festlegen.

Wie also kann man gemeinsam die Grundlagen der Agilität erleben, erfahren und diskutieren um einen individuellen Weg hin zur Agilität zu finden?

Diese und weitere Fragen wird im Beitrag beleuchtet.

Hinzu kommt, dass die Anforderungen an Organisationen, Teams und Menschen immer komplexer werden . Um mit dieser Komplexität erfolgreich zu bleiben oder zu werden, brauchen wir eine neue Form des Miteinander wie das agile Mindset. Was sind die dafür erforderlichen Prinzipien, Werte und Haltungen? Gibt es einen Orientierungsrahmen oder eine Art „Mastercode“?

Die gute Nachricht: Es gibt Orientierung und auch eine Art "Mastercode" der Menschheit. Dieser hilft uns unseren individuellen Weg in eine erfolgreiche Zukunft zu finden.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

  • Grundlagen des Graves Modells und Spiral Dynamics
  • Anwendung im organisatorischen Alltag
  • Value Party um Werte sichtbar und diskutierbar zu machen

zum Kalender hinzufügen

Claudia Simsek-Graf
Claudia Simsek-Graf

Claudia Simsek-Graf hat seit über 25 Jahren Erfahrung in IT-Organisationen in verschiedenen Rollen. Sie war Fürhungskraft, Projektleiterin,...

45 Minuten Vortrag

Level 100

Zeit

14:35-15:20
05. Mai


Raum

tba


ID

Do1.4

Zurück

© 2022 Softwareforen Leipzig