Agile Coaching bei der DB Systel - Erfahrungen und Erkenntnisse aus drei Jahren

Fast drei Jahre hat das Agile Enabler Team innerhalb der DB Systel Kolleg:innen und Teams zu agilen Arbeitsweisen beraten und gecoacht - angetrieben nicht nur von der Motivation, ihr Umfeld in Richtung selbstorganisiertes, eigenverantwortliches Miteinander zu entwickeln, sondern vor allem auch vom Wunsch, selbst so zu arbeiten.

In diesem Erfahrungsbericht erzählen Christina Schreck und Kai Pukall von der gemeinsamen Entwicklung ihres Teams "jenseits der IT", von Erkenntnissen, Schlüsselerlebnissen und Erfahrungen unterwegs. Wir berichten, welche Herausforderungen, aber auch Vorteile der Großkonzern-Kontext mit sich bringt, wie wir agile Prinzipien nicht nur anderen nähergebracht, sondern auch immer wieder auf unsere eigene Zusammenarbeit im Team angewendet haben; und wir machen deutlich, warum wir das Team auch nach seiner Auflösung nicht als "gescheitert" betrachten. Unsere Geschichte ist eingebettet in ein interaktives Format, bei dem ihr an Schlüsselmomenten selbst entscheiden könnt, wie ihr an unserer Stelle gehandelt hättet.

Was lernen die Zuhörer:innen in dem Vortrag? Zuhörer:innen nehmen aus dem Vortrag Erkenntnisse über Agile Coaching speziell im Kontext eines Großkonzerns mit, sowie eine Reihe von hilfreichen Learnings darüber, wie man ein Team in einem anspruchsvollen Umfeld aufsetzen, entwickeln und letztlich auch wieder auflösen kann.

Zielgruppe: Menschen, die planen, ein Team zu gründen, oder die Erkenntnisse aus dem Lebenszyklus eines agilen Teams erfahren wollen.

Kai Pukall
Kai Pukall

Kai Pukall arbeitet seit neun Jahren in verschiedensten Rollen in und mit agilen Teams, immer mit dem Ziel, die Zusammenarbeit wertvoll und...


Christina Schreck
Christina Schreck

Christina Schreck arbeitet seit zehn Jahren in und mit agilen Teams im Großkonzernkontext (Deutsche Telekom und Deutsche Bahn), mit dem Ziel...

45 Minuten Vortrag

Level 100

Zeit

16:00-16:45
27. April


Raum

tba


ID

Di2.5

Zurück

© 2021 Softwareforen Leipzig