Handwerk im Burnout. Arbeitslast meistern und Zukunft sichern mit Kulturbewusstsein und Kanban

Meister:in des Fachs, aber nicht des Workloads? Handwerksbetriebe sind überlastet wie nie zuvor. Fluten von Anfragen überfordern unpassende Arbeitsweisen und führen zu Stress, Burnout und unzufriedenen Kunden. Ohne Hilfe ist der Ausweg nicht sichtbar.

Selbsthilfe beginnt mit dem Verständnis der eigenen Situation. Im Praxisbericht zeige ich am Beispiel einer Schlosserei, wie dies mit Kanban-Transparenz und empathischem Blick auf Menschen und Betrieb gelingt. Die passende Regelung von Workload und Arbeitsweise führt zu Handlungsimpulsen, um die Flut zu meistern und nicht verrückt zu werden.

Die Einstiegshürde in agile Arbeitsweisen muss im Vorgehen ohne digitale Hilfsmittel, dafür mit nachvollziehbarer Erklärung und leichter Sprache genommen werden.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

Sensibilisierung für Betriebskultur und die Bedürfnisse kleinerer und mittlerer Unternehmen. Wie wird Beratung im Handwerk wirksam? Wie sage ich es dem Meister? Möglicheiten der konfliktfreien Verbesserung. Leicht zu übernehmende Anregungen für ähnliche Betriebe

zum Kalender hinzufügen

Fabian Biebl
Fabian Biebl

Hallo, ich bin Fabian Biebl. Ich verbessere gerne die Welt dadurch, dass ich Menschen in einem veränderlichen, beruflichen Umfeld Begleitung...

45 Minuten Vortrag

Alle Level

Zeit

14:35-15:20
03. Mai


Raum

tba


ID

Di2.4

Zurück

© 2022 Softwareforen Leipzig