Scrum außerhalb der IT

Kompilziert, komplex, chaotisch. Damit wir nicht im Letzteren landen, wird in unserer hoch dynamischen und vernetzten Welt der Bedarf nach Antworten auf Komplexität immer größer. Genau hier kommt Scrum ins Spiel, denn der Zweck von Scrum ist es, komplexe Probleme durch wertvolle Produkte zu lösen.

Doch was genau macht eigentlich komplexe Probleme so komplex? Welche Einsatzmöglichkeiten von Scrum gibt es jenseits der IT? Wie wird Scrum eingeführt und wie kann es sinnvoll mit Praktiken aus verschiedenen Berufsalltagen ergänzt werden? Wo stößt es an Grenzen? All diese Fragen werden aufgegriffen und beantwortet und so ganz nebenbei entsteht ein tiefes Verständnis für den Umgang mit Komplexität.

Was lernen die Zuhörer:innen in dem Vortrag? Was den Umgang mit komplexen Problemen auszeichnet.
Wie und wann Scrum außerhalb der IT sinnvoll eingesetzt werden kann.

Zielgruppe: C-Level, Führungskräfte, Bereichs-, Abteilungs-, Teamleiter, Prodiuktmanager, Projektleiter

Frank Düsterbeck
Frank Düsterbeck

Frank Düsterbeck ist Geschäftsführer der Kurswechsel Unternehmensberatung GmbH und Berater bei der HEC GmbH. Kern seiner Arbeit ist die...

45 Minuten Vortrag

Level 200

Zeit

11:45-12:30
27. April


Raum

tba


ID

Di2.2

Zurück

© 2021 Softwareforen Leipzig