Family Kanban - weniger Stress daheim?

Agile in der Familie? Nee, das ist doch nur was bei der Arbeit. Und was hat so etwas auf einer agilen Konferenz verloren möge sich manch einer fragen.
Als Agile Coach helfe ich während meiner Arbeitszeit täglich Teams und KollegInnen dabei, besser arbeiten zu können. Warum soll so etwas nicht auch in der Organisationseinheit Familie funktionieren? Wenn daheim die Familienorganisation besser klappt, hat man auch den Kopf in der Firma frei, um eine tolle Arbeit zu machen!

Unsere Ausgangssituation war diese (und vielleicht erkennt ihr euch darin wieder)

  • Zwei Kinder lassen uns als Eltern und Paar keine Zeit zum Reden
  • Wichtige Dinge wurden verschlafen
  • Wir waren unzufrieden, dass nicht alles geschafft wurde, was man sich (oft nur implizit) vorgenommen hat
  • Erwartungen, die nie ausgesprochen wurden, wurden nicht erfüllt

Seit 5 Jahren machen wir unser Family Kanban und haben schnell erkannt, dass es uns echte Vorteile bringt:

  • Transparenz, was jedem wichtig ist
  • Transparenz, um Wichtiges nicht zu vergessen
  • Transparenz über Erwartungshaltungen
  • Verhindern von Überlastung und Enttäuschung
  • Sehen, was man alles schafft und Zufriedenheit
  • Lernen, was wir in Zukunft anders machen wollen

Klar, das Ganze kommt nicht gratis daher:
Ein Mindestmaß an Disziplin und der Wille, sich zu unterhalten sind essentiell wichtig.
In diesem Vortrag erfahrt ihr, wie unser Weg dorthin war und wie wir unser Family Kanban heute leben.

Reiner Kühn
Reiner Kühn

Reiner Kühn ist als Agile Coach, Trainer und Katalysator bei 1&1 tätig. In über fünf Jahren hat er viele Teams begleitet und ist ein...

45 Minuten Vortrag

Einsteiger

Zeit

15:40-16:25
12. März


Raum

Raum "Cambridge"


Zielpublikum

Familienmenschen, Work-Life-Balancierer

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH