Moderation von Marie-Luise Lehmann
Track "Agile in Finance & Controlling"
Agile in Finance and Controlling - Getting Started (10:30-11:15)

Das Interesse an Agilen Methoden und Mindset in Finanzabteilungen ist groß wie nie. Wer sich einmal mit den Hintergründen beschäftigt hat, will schnell ins “Machen” kommen. Doch wie geht das am Besten? Wo und wie fängt man an? Und wie sieht das Ergebnis aus? Heißt der Abteilungsleiter dann Scrum Master und der CFO Agiler Coach? Und gibt es bereits Best Practices?

In diesem Vortrag wird beschrieben, wie Sie mit Agile in Ihrer Finanzabteilung starten können. Ganz einfach und Schritt für Schritt. Sie werden feststellen, dass es auch bei einer Transformation eine gewisse Sicherheit gibt, nämlich bezogen auf den Prozess. Außerdem wird erläutert, wie die einzelnen Puzzleteile Digitalisierung, Steuerung und Agilität zusammenpassen. Dies alles geschieht im Rahmen von Use Cases.

Im Q&A bleibt Zeit für Fragen und gängige Roadblocker.

Zielgruppe:

CFOs, Leiter Finance, MA Finance, Agile Praktiker, alle Interessierten

Referentin: Marie-Luise Lehmann, Deloitte

Selbstorganisation wirtschaftlich erfolgreich leben (11:35-12:20)

Als Digitalisierungspartner und Experte für Software Engineering steht XITASO B2B-Kunden beratend zur Seite, identifiziert Digitalisierungspotenziale, optimiert Geschäftsprozesse und erstellt digitale Strategien und Lösungen. Geprägt durch unser Agiles Mindset setzen wir auf gemeinschaftliches, selbstorganisiertes Arbeiten. Dies bedeutet, dass jedes Team für den wirtschaftlichen Erfolg seiner Projekte verantwortlich ist.

Da wir so viel auf Selbstorganisation setzen, stellen sich uns im Finanzbereich jedoch einige neue Fragestellungen: Wie, von wem und in welchem Rahmen werden Entscheidungen getroffen, die einen finanzwirtschaftlichen Effekt auf die Firma haben? Wie können wir Umsätze und Kosten zielgerichtet forecasten, abgleichen und steuern, ohne Budgets zu verteilen und damit die Selbstorganisation zu untergraben? Welche finanzwirtschaftlichen Kennzahlen braucht es, um die aktuelle wirtschaftliche Situation im Unternehmen verständlich zu berichten? Wie kann jede*r Mitarbeiter*in den eigenen Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg richtig bewerten und dahingehend Entscheidungen ableiten?

In meinem Vortrag zeige ich auf, welche Schritte wir bereits gegangen sind, um gleichermaßen Selbstorganisation und langfristigen wirtschaftlichen Erfolg zu ermöglichen. In diesem Zuge teile ich unsere Lessons Learned und die weiteren Überlegungen für die Zukunft.

Referentinnen: Katja Ender und Julia Winkler, XITASO GmbH

Agilität im Controlling - Ergebnisse einer 360° Befragung (13:30-14:15)

In diesem Vortrag werden die Ergebnisse einer 360° Befragung zum Thema Agilität im Controlling vorgestellt. Im Rahmen der Untersuchung wurden Praktiker, Berater, Lehrende und Young Professionals zu Ihrer Einschätzung von Agilität im Controlling befragt.

Referent*innen: Dr. Saskia Bochert & Salvatore Crapanzano, University of Applied Scieneces Kiel

Weg mit den Budgets - agile Unternehmensplanung in der Praxis (14:35-15:20)

Wer kennt es nicht: zum Jahresende müssen Budgets - mit teils unsinnigen Verwendungszwecken - entleert werden. Oder es wird unterjährig zu Kreuze gekrochen, weil vor Monaten definierte Budgets nicht hinreichend sind, um den tatsächlichen Geschäftsanforderungen zu entsprechen. Und Vorausplanungen zum Jahresende werden stets dadurch verfälscht, dass Budgetverantwortliche ihre Ressourcen bunkern …

Das geht anders! Aufbauend auf einem agilen Mindset und agilen Prinzipien lassen sich neue Wege beschreiten, die die klassischen Herausforderungen des Budgetmanagements auflösen. Das „Budgetdenken“ tritt in den Hintergrund und geschäfts- und kundenorientiertes Handeln wird befördert. Die „Budgetverantwortlichen“ folgen neuen Kriterien, das wirtschaftliche Denken in der Gesamtorganisation wird gestärkt. Das Controlling erfindet sich neu. Und zwar nicht nur in der Theorie sondern auch in der Praxis!

Referent: Dr. Stefan Barth, Tarent Solutions GmbH

Backcasting als Chance für Finance? (16:00-17:50)

Wir alle kennen Forecasting, was aber bring Backcasting und was hat das mit agile Finance zu tun.

Referentin: Svenja Amrhein, Roche

Marie-Luise Lehmann

Marie-Luise ist Senior Managerin bei Deloitte und beschäftigt sich intensiv mit Future of Finance Themen, wie z.B. Steuerung von agilen Organisationen, TOMs der nächsten Generation, Agile Finanztransformation sowie verbesserte Zusammenarbeit und agiler Mindset innerhalb der Finanzfunktion. Sie verfügt über vierzehn Jahre Berufserfahrung, sowohl in der Beratung als auch in leitenden Funktionen im Finanzbereich. Marie-Luise ist anerkannte Expertin für Agile Finance: Sie leitet den Fachkreis "Agiles Controlling" des Internationalen Controller Vereins (ICV), ist Dozentin für Agile Finance an der Hochschule Luzern, publiziert regelmäßig in Fachzeitschriften und ist Autorin des Buches "Agile Finance" welches im Sommer 22 im Springer Verlag erscheint.

Marie-Luise Lehmann

Zurück

© 2022 Softwareforen Leipzig