Moderation von Halina Maier
Track "Marketing & Sales"
Agilität im Vertrieb bei einem mittelständigen Werkzeughersteller - Geht das? (10:30-11:15)

Können agile Methoden auch im Vertrieb es mittelständigen Werkzeugherstellers Nutzen stiften? Wie startet man das am besten? Welche Anknüpfungspunkte gibt es und wie sieht eine wirksame Integration aus? Diesen Fragen werden wir uns an einem konkreten Praxisbeispiel stellen. Dazu werden wir direkt vom Geschäftsführer erfahren welche Vision dahintersteckt und wie die ersten gemeinsamen Schritte gemeistert wurden.

Referenten: Marco Fuhrmann, Walter Deutschland GmbH & Robert Gies, 123Agile

Agile Mission to MaaS - Agilität im Servicevertrieb bei thyssenkrupp Schulte (11:35-12:20)

2020 wurde die Einheit MaaS-Vertrieb bei thyssenkrupp Schulte GmbH neu gegründet. Dabei kommen von Anfang an agile Prinzipien und Praktiken zur Anwendung.

Referentinnen: Dominique Feurich & Julia Eschenbruch, thyssenkrupp Materials Services GmbH

Agile Rockstars in 12 Monaten (14:40-15:25)

Unsere Playlist:
Song 1: We are the champions
Song 2: We don´t need no education
Song 3: F**kin' Perfect
Song 4: We will rock you

Referentinnen: Marketa Hahn & Stefanie Lepsien, Hilti Deutschland GmbH

Lühmann Carsharing goes agile (15:45-16:30)

Das Carsharing Team der Lühmann Gruppe in Hoya hat vor ca. 3 Jahren begonnen, ein Carsharing Produkt für ländliche Regionen in Niedersachsen anzubieten. Das Team besteht aus verschiedenen Stellen wie Vertrieb, Marketing, Abrechnung und hatte - ob mit oder ohne Chef - große Probleme, die komplexe Aufgabenstellung des Produktes mit viel Dynamik und Überraschungen mit allen notwendigen Facetten zu produzieren und weiterzuentwickeln.

Anfang 2021 entschied der Geschäftsführer der Unternehmensgruppe, mithilfe eines Coaches dem Carsharing Team die Möglichkeit zu geben, ein sich selbst organisierendes Team zu werden.

Mit einfachen strukturellen Mittel hat das Team begonnen, die umfangreichen Themen zu priorisieren und in einer Sprintlogik erfolgreich zu bearbeiten und umzusetzen.

Der Vortrag zeigt aus den Perspektiven des Coaches und eines Teammitglieds wie basierend auf der anspruchsvollen Ausgangssituation die einfachen strukturellen methodischen Mitteln zu ganz neuen erfolgreichen Ergebnissen geführt haben.

Referent*innen: Frank Wulfes, Kurswechsel Unternehmensberatung GmbH & Julia Aschsche, Christian Lührmann GmbH

KIDS Scrum® für selbstorganisierte, agile Projektarbeit in Schule und Ausbildung (16:50-18:40)

KIDS Scrum® (https://kidsscrum.de/) ist ein Rahmenwerk für agiles, selbstgesteuertes, projektorientiertes Lernen. KIDS Scrum® besteht aus nur wenigen Regeln und orientiert sich an Werten und Prinzipien der agilen Softwareentwicklung nach Scrum. Das Team hat das gemeinsame Ziel, die (idealerweise selbstentwickelten) Aufgaben im Sprint erfolgreich abzuschließen und sich dabei gegenseitig zu unterstützen. Im Fokus stehen die agilen Werte, Teamarbeit und die Optimierung des Gefühls der Selbstwirksamkeit im Lernprozess. Wenn die Lernenden eigene Entscheidungen treffen können, für die sie unmittelbar auch die Verantwortung tragen, wird der Lernprozess zu IHREM Prozess. Wenn sie verstehen, warum / für wen sie etwas entwickeln / lernen sollen und das Projektziel selbst bestimmt haben, dann wird Lernen intrinsisch motiviert und nachhaltig.

Wir haben Scrum auf den Bildungskontext übertragen und die Werte und Prinzipien in den Mittelpunkt gestellt. Damit möchten wir agiles Vorgehen und Lernen im Team schon für junge Menschen erleb- und begreifbar machen. Im Mittelpunkt des Lernens steht bei KIDS Scrum® die Teamleistung und nicht die Noten oder die individuelle Leistungsbewertung. Gleichzeitig verändert sich die Rolle der Lehrenden. Sie werden zum:zur Lernbegleiter:in und müssen das Lernen an die Lernenden “abgeben”. Sie haben weniger Kontrolle darüber WIE etwas gelernt wird. Das ist ein didaktischer Change!

KIDS Scrum® schafft mit dem KIDS Scrum®-Manifest eine neue Herangehensweise an das Thema Lernen nicht nur in Schule und Unterricht Mehrwerte, sondern auch in der Ausbildung. Die Azubis erleben effektive Team- und Projektarbeit, Kollaboration und Inspect & Adapt als Standard-Prozess. Damit werden sie optimal auf die Zukunft der Arbeit vorbereitet und erarbeiten sich die Kompetenzen des lebenslangen und nachhaltigen Lernens.

Referentinnen: Barbara Hilgert & Miriam Lerch, KIDS Scrum® - Zeit für agiles Lernen

Halina Maier

Halina Maier Expertin für Agile Methoden (Scrum, Agile Sales, Kanban, OKR), Vertriebsstrategie, Verkaufstechniken, Innovationsworkshops

Fokus: Gründerin und CEO der Agile Sales Company GmbH, Autorin des Buchs „Agiles Verkaufen“ (03. 2018, Wiley Verlag, Weinheim) Beraterin, Trainerin, Führungskräftecoach, Wirtschaftsmediation

Bio: Key Account Managerin be-imaging GmbH (6 Jahre, Gebietsleiterin bei Guerbet GmbH (2 Jahre), Pharmareferentin bei Krewel Meuselbach GmbH (4 Jahre)

Halina Maier

Zurück

© 2022 Softwareforen Leipzig